R.E.S.E.T. - Kieferbalance

Rafferty Energie System zur Entlastung des TMG (Kiefergelenks)

 

Balancierter Kiefer - balancierter Körper

Gesundheit & Wohlbefinden

 

R.E.S.E.T. ist eine schnelle und schmerzlose Methode die gesamte Kopfregion energetisch zu behandeln und somit verschiedenste körperliche Symptome zu beheben.

 

 



Der Kiefer beeinflusst den gesamten Körper einschließlich

  • des Skeletts
  • der Muskeln
  • der Meridiane (Energiebahnen im Körper)
  • des Nervensystems
  • der Wasserversorgung (Nierentätigkeit)

 



Das Kiefergelenk fungiert als Vermittler zwischen unserem Gehirn und dem restlichen Körper. Bestehen Blockaden in den Kiefermuskeln werden vom Gehirn unklare Signale durch den Körper gesendet.

Auslöser für diese Blockaden können sein

  • Autounfall/ Schleudertrauma
  • Schlag auf den Kopf oder Kiefer
  • Zahn- oder kieferorthopädische Behandlung
  • Stress

 

Durch diese Blockaden kommt es zum sogenannten "Verteidigungskiefer". Auch emotionaler Stress kann nach Jahren noch in den Kiefermuskeln bestehen. Dies führt zu einem chronisch angespannten Kiefer.

Balanciert man nun die Kiefermuskeln und das Kiefergelenk, wird das natürliche Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt. R.E.S.E.T. entspannt nicht nur die Muskeln, sondern bewirkt oft gleichzeitig ein Lösen alter, unbewusster Emotionen.

 

"Wir haben festgestellt, dass das Kiefergelenk - wenn es die Möglichkeit erhält - eine bemerkenswerte Fähigkeit zur Anpassung und Wiederherstellung besitzt." John Upledger

 

Ein balancierter Kiefer aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und steigert das Wohlbefinden.

 

Eine R.E.S.E.T. - Kieferbalance ist sinnvoll  bei

  • jahrelangem Kiefergeräusch, Zähneknirschen, Kaubeschwerden
  • ständigem Zähne zusammenbeißen
  • Unfähigkeit den Mund weit zu öffnen (nach Zahnarztbesuch)
  • Unterstützung einer zahnärztlichen und kieferorthopädischen Behandlung
  • Arthritis und Rheuma, Fibromyalgie
  • Bauchschmerzen, Verdauungsproblemen
  • chronischer Müdigkeit
  • Fußbeschwerden, unklaren Gelenkbeschwerden
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Tinnitus, Ohrendruck, Ohrenschmerzen, Hörprobleme
  • Sehstörungen
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Verspannungen im Kopf-, Schulter-, Nacken- und Rückenbereich
  • Schnarchen
  • Bettnässen
  • Entgiftung
  • Allergien
  • Lernproblemen
  • allen unklaren Beschwerden